Beratung

Schon Klärung kann helfen.
Ein erster Schritt ist die offene Aussprache!

Nicht alle Menschen wollen wegen Problemen mit einem Suchtmittel eine institutionell gebundene Beratungsstelle aufsuchen.
Beratung und Therapie bei Suchtproblemen ist ein Spezialgebiet der Psychotherapie und beinhaltet in erster Linie die Behandlung von Missbrauchs- und Abhängigkeitsentwicklungen von Alkohol, Medikamenten und anderen Suchtmitteln. Hat oder hatte eine Ihnen nahestehende Person Probleme mit Alkohol, Medikamenten und/oder einem anderen Suchtmittel? Auch in diesen Fällen kann es helfen, unterstützende Gespräche zu führen und sich beraten zu lassen.

In einer Kurzzeitberatung von 1–5 Sitzungen
können sie sich informieren und ich unterstütze sie bei der Klärung ihrer aktuellen Situation. Mögliche Behandlungswege/Strategien und ergänzende Hilfen werden erörtert (siehe auch Suchttherapie).
Dauer einer Sitzung: 50 Minuten
Kosten: Selbstzahler, privat oder Zusatzkassen
Meine therapeutische Beratung bei Suchtproblemen basiert auf dem Hintergrund von Gestalttherapie, integrativer Suchttherapie und langjähriger Erfahrung in suchttherapeutischen Einrichtungen.